Have Fun, Play Minecraft! Spenden/-stand: http://minecracy.de/Spenden
Diskussionsbereich » Freies Ausbauen von NPC-Dörfern?

Minecracy-Banner

#1

Freies Ausbauen von NPC-Dörfern?

in Diskussionsbereich 19.06.2012 17:08
von Fluggmann | 851 Beiträge

Mit 1.3 wird ein Handelssystem eingeführt, mit dem man mit Dorfbewohnern Handel treiben kann.
Das baut u.a. darauf auf, dass ein individueller Dorfbewohner sein Angebot erweitert, wenn mit ihm Handel getrieben wird.

Zum Schutz von eventuellen Handelsbeziehungen einzelner Siedlungen oder Spieler schlage ich daher vor, dass NPC-Dörfer nach Belieben befestigt werden können, um die wirtschaftlichen Interessen zu sichern.
Besagte Befestigung umfasst ungefähr das Ausmaß, was Tom in Spygel getan hat - eventueller Bodenaustausch, sonstiges korrigierendes Terraforming, Umzäunung/Ummauerung, Aufstellen von Golems und dekorative Elemente. Auch darf der Baumeister dann den Namen des Dorfs bestimmen.
Über die Möglichkeit des Hinzufügens von Häusern müsste noch diskutiert werden.

Da die Ausarbeitung der Regel für eine sofortige Abstimmung zu komplex ist, hab ich erstmal diesen Fred aufgemacht.
Also - was haltet ihr davon? Sollte der Ausbau wirklich frei sein oder an eine Ankündigung oder eine 24h-Abstimmung gekoppelt sein? Wie weit geht eine "Befestigung"?


Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu bauen.
nach oben springen

#2

RE: Freies Ausbauen von NPC-Dörfern?

in Diskussionsbereich 19.06.2012 17:11
von gobo77 | 779 Beiträge

Befestigung: Maximal das, was Tom in Spygel gemacht hat
Abstimmung würd ich eine 24-h-Abstimmung machen


nach oben springen

#3

RE: Freies Ausbauen von NPC-Dörfern?

in Diskussionsbereich 19.06.2012 17:18
von Fluggmann | 851 Beiträge

Was mir grad noch einfällt: Man könnte das Bauen einer Hütte erlauben, die quasi eine Art Außenposten ist. D.h. mit Bett, Chests, Öfen und ner Werkbank - die ganze Grundmontur halt.


Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu bauen.
nach oben springen

#4

RE: Freies Ausbauen von NPC-Dörfern?

in Diskussionsbereich 19.06.2012 17:43
von Spezi | 173 Beiträge

Ich finde ja, es spricht nichts dagegen, das genauso zu beantragen wie alles andere auch - hat Tom mit Spygel ja auch so gemacht. Und wenn man ein Dorf als exklusiven Handelspartner möchte, kann man das ja mit beantragen.


Paradise City... - it's alive!

nach oben springen

#5

RE: Freies Ausbauen von NPC-Dörfern?

in Diskussionsbereich 19.06.2012 18:59
von Pia | 208 Beiträge

Ich würde auch einen Antrag (zur Absprache) bevorzugen, so wie dies auch bei den geplanten Aussenposten vorgesehen ist. Aber dem Ausbau weiterer NPC-Dörfer stehe ich auch positiv gegenüber.


Auch Creeper lieben pinke Schafe!

nach oben springen

#6

RE: Freies Ausbauen von NPC-Dörfern?

in Diskussionsbereich 19.06.2012 22:02
von Sarsey | 90 Beiträge

Also das ausbauen sollte den Bau einer Mauer (natürlich hat niemand die absicht dazu) nicht ausschließen. Jedes dorf sollte nach möglichkeit einem Projekt in der Nähe zugeteilt werden, dessen besitzer dann auch den Namen bestimmt. Ob auch andere Spieler mit dem Dorf dann handeln dürfen, bleibt dann dem Besitzer überlassen.


nach oben springen

#7

RE: Freies Ausbauen von NPC-Dörfern?

in Diskussionsbereich 19.06.2012 22:27
von Lucy | 322 Beiträge

die Definition von "in der Nähe" ist recht ungenau und ich denke jeder spieler sollte mit jedem Dorf handeln dürfen. Sonst ist das ziemlich blöd, vor allem, wenn irgendwann alle Dörfer aufgeteilt sind.


"Real Life ist was für Versager, die ingame nichts erreichen."

nach oben springen

#8

RE: Freies Ausbauen von NPC-Dörfern?

in Diskussionsbereich 19.06.2012 22:52
von Fluggmann | 851 Beiträge

Ich stimme Lucy zu. Ich denke nicht, dass wir hier irgendwelche Exklusivrechte verteilen sollten, es ging mir eher darum, dass die Dörfer (und die Dorfbewohner bzw. deren "Handelsstatus") an sich mit möglichst wenig bürokratischem Aufwand geschützt werden können.
Wir schützen quasi die Zvilibevölkerung! :o


Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu bauen.
zuletzt bearbeitet 19.06.2012 22:54 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BehindTheBl0ck
Forum Statistiken
Das Forum hat 851 Themen und 5032 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Storm